Spontaner Spaß

Die letzte Zeit stand ganz im Zeichen spontaner Auftritte. Spontane Auftritte? Ja, die gibt es. Ich hatte gerade den Auftritt als Vorprogramm für Biber Herrmann im Karlsruher “Jubez” gespielt, als ich einen Anruf erhielt, dass bei der freien Bühne Landau jemand ausgefallen sei und ob ich einspringen wolle. Also legte ich in Landau noch einen Zwischenstopp ein, und vor vollem “Haus am Westbahnhof” hatten wir alle einen tollen Konzertabend. Bei der nächsten Gelegenheit wollte ich eigentlich nur als Zuhörerin und Begleiterin von Biber bei Ulrike Neradts “Bunte Runde” im wunderschönen Salontheater in Taunusstein zugegen sein. Bei Ulrike Neradts Veranstaltung im Martinsthaler KiK hatte ich ja bereits bei zwei Veranstaltungen gespielt. Im Salontheater dann lud mich Ulli Neradt ein, eine spontane Einlage zu geben und so spielte ich “Kühe mampfen Gras” als Abschluss von Biber’s Set. Später teilten wir, Ulrike Neradt, Ali Neander, Sabine Fischmann und Biber Herrmann für eine Zugabe die Bühne. Die Künstler-Welt kann wirklich manchmal sehr überraschende Momente offen halten und ich freue mich darüber, immer wieder Teil von ihr zu sein.

Am Sonntag gebe ich noch ein Solo-Konzert im Yoga-Studio von Tina Huber in Bad Schwalbach, danach geht es eine Woche auf Tour mit Biber Herrmann. In den für mich ausnahmslos neuen Locations spiele ich entweder ein kleines Set im Vorprogramm oder begleite Biber als “Special Guest” mit Zweitstimme.

Hier findet ihr die Termine:

Solokonzert:
Sonntag, 19. März, 12:30 Uhr – Yoga-Studio „Inner Smile“ in 65307 Bad Schwalbach

Backing-Vocals für Biber Herrmann:
Montag, 20. März, 19:30 Uhr – Brauners Blues Corner im Brunnenhof, 54290 Trier
Dienstag, 21. März, 20:00 Uhr – Gitarrissimo im Gdanska, 46045 Oberhausen

Support mit Solo-Vorprogramm für Biber Herrmann:
Mittwoch, 22. März, 20:00 Uhr – Tragödchen im Buch-Café Peter & Paula, 40878 Ratingen
Freitag, 24. März, 19:00 Uhr – Friedenskirche, 47799 Krefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.