Spontaner Spaß

Sabine Fischmann, Biber Herrmann, Anja Sachs, Ali Neander und Ulrike Neradt im Salontheater Taunusstein

Die letzte Zeit stand ganz im Zeichen spontaner Auftritte. Spontane Auftritte? Ja, die gibt es. Ich hatte gerade den Auftritt als Vorprogramm für Biber Herrmann im Karlsruher “Jubez” gespielt, als ich einen Anruf erhielt, dass bei der freien Bühne Landau…
Mehr Lesen

Ein Kreis schließt sich

Manchmal ist es schön, Träume aus der Kindheit wieder auszugraben. Als Kind und Jugendliche spielte ich nicht nur Klavier, sondern auch Saxophon. Um genau zu sein, habe ich mit Klarinette angefangen (B und Eb), um dann nach einigen Jahren zum…
Mehr Lesen

Kühe mampfen Gras

Anja Sachs - Kühe mampfen Gras

Die vielen Nachfragen zum Lied „Kühe mampfen Gras“ bei meinen letzten Auftritten haben mich sehr gefreut, deswegen habe ich eure Anregung aufgegriffen und die “mampfenden Kühe” in einer lustigen Wohnzimmer-Session mit Biber zusammen aufgenommen. Den Song werde ich als kleines…
Mehr Lesen

Was inspiriert mich?

Jeder Künstler hat vermutlich seine ganz eigene Erfahrung damit, was ihn inspiriert. Mich erfasst die Inspiration manchmal völlig unerwartet. Sie kommt vielleicht als ein Stückchen Melodie, oder als eine Textzeile, die dann in meinem Kopf an Gestalt gewinnt. Allerdings bin…
Mehr Lesen

Im Studio bei Peter Finger

Nachdem ich mich mehrere Wochen sehr intensiv auf mein erstes Solokonzert in Bad Camberg vorbereitet hatte und dieses nun mit einer so überwältigenden Resonanz vorbei ist, habe ich wieder Zeit, mich auch dem Thema Studiotechnik zu widmen. Dabei ist u.a….
Mehr Lesen

Meilenstein erreicht

Ein halbes Jahr habe ich auf diesen Zeitpunkt hingearbeitet und dann stand er vor der Tür. Die Rede ist von meinem ersten Solokonzert. Zwei mal begleitete ich gesanglich die Auftritte von Biber Herrmann in Bad Camberg, zuletzt im November 2015….
Mehr Lesen

… on tour

Vladimir Spiridonov, McKinley Black, Anja Sachs und Biber Herrmann in der Johanniskirche in Schönebeck 2016

Liebe Leute, eben hab ich erstaunt festgestellt, dass es nun schon fast 3 Monate her ist, seit ich meinen letzten „Neuigkeiten“-Eintrag geschrieben habe. Dabei mangelt es nicht an Ereignissen, sondern einfach an der Zeit, darüber zu berichten. Also was ist…
Mehr Lesen

Kleines Liebeslied

Und als erster Song aus dem eigenen Studio erblickt das “Kleine Liebeslied” das Licht der Online-Welt: [bandcamp width=100% height=120 track=2115405984 size=large bgcol=ffffff linkcol=de270f tracklist=false artwork=small]   Kleines Liebeslied   Ich sitz seit Stunden am Klavier und klimper nur herum. Immer…
Mehr Lesen

Das eigene Studio wächst…

Ei guuude, ihr Leut! Unnnn? Wiiie? Nein, das hat nichts mit Fasching zu tun, sondern ist eine traditionelle Begrüßungsformel hier im Rheingau und Umland … ich will mich ja in meine neue Heimat einfügen. ;-) Bereits eingefügt hat sich auch…
Mehr Lesen